Bundeskonferenzen der Kommunistischen Plattform

Das höchste Gremium der Kommunistischen Plattform der Partei DIE LINKE ist die Bundeskonferenz. Sie beschließt die politischen Grundorientierungen für die Tätigkeit der KPF der Partei DIE LINKE. Die Bundeskonferenz ist mindestens einmal jährlich, sowie auf Antrag von mindestens zwei Landesorganisationen oder des Bundessprecherrates durch den Bundeskoordinierungsrat einzuberufen. Sie wählt den Bundeskoordinierungsrat sowie die Mitglieder des Bundessprecherrates.