Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz
Zum Hauptinhalt springen

4. Tagung der 18. Bundeskonferenz


Maßnahmen in Vorbereitung der Demonstration im Rahmen der Luxemburg-Liebknecht-Ehrung am 14. Januar 2018

Beschluss der 4. Tagung der 18. Bundeskonferenz der KPF

1. Wir verständigen uns in allen Landessprecherräten bis spätestens Ende Juli 2017 über unsere Mobilisierungsreserven zur Demonstration (Öffentlichkeitsarbeit, gezielte Teilnahmewerbung, Transport etc.).

2. Wir ergreifen die Initiative zur Formierung von LL-Organisationsstäben in den Bundesländern. In diesen sollen Vertreter verschiedener Parteien und Strukturen ihre Aktivitäten zur Demonstrationsvorbereitung koordinieren und bündeln. Sie sollen unter Teilnahme, zumindest aber in Abstimmung, mit den jeweiligen Landesvorständen der LINKEN agieren. Es ist anzustreben, dass die Organisationsstäbe im September 2017 ihre Arbeit aufnehmen.

3. Die Organisationsstäbe konzentrieren sich auf:

  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Organisationsarbeit zur unmittelbaren Mobilisierung zur Demo-Teilnahme
  • Erschließung von Finanzierungsmöglichkeiten für Transportkapazitäten
  • Transportorganisation

4. Im Bundeskoordinierungsrat wird im Oktober 2017 über bisher gesammelte Erfahrungen bei der Vorbereitung der Demonstration berichtet, ebenso auf der Bundeskonferenz im zweiten Halbjahr 2017.

5. Wir beginnen langfristig mit der Vorbereitung des Gedenkens an den 100. Jahrestag der Ermordung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht.